Die Geschichte des Clubs

Mehr als 100 Jahre, mehr als vier Generationen, eine Geschichte mit Höhen und Tiefen, die Geschichte des FRFC. Wir möchten an dieser Stelle versuchen, dem Interessierten zu zeigen was der Club in der Vergangenheit war und immer noch ist.

Die Damen-Abteilung des Clubs 1910bde53390b9

Die Herren-Abteilung des Clubs 19104d40630161

Die Rokoko-Quadrille des Clubs 192992e6260da5

 Unsere Präsidenten

„Im Jubiläumsjahr 1959 gedenken wir dankbar der Herren, die vom Gründungsjahr bis heute Vorsitzende des Frankfurter Reit- und Fahr-Clubs waren. Aus der glücklichen Zeit vor dem ersten Weltkrieg haben sie den Club durch die Fährnisse zweier Weltkriege und die noch schwierigeren Nachkriegszeiten nicht nur hinweggebracht, sondern immer wieder zu neuer Blüte geführt. Wenn wir Ihrer gedenken, darf der Mitbegründer des Frankfurter Reit- und Fahr-Clubs und Präsident des Hessischen Jagdreiterverbandes Herr Georg Hartmann nicht unerwähnt bleiben. Der Einsatz dieser Herren für Frankfurts Reiterei soll uns Ansporn zu reger Mitarbeit sein.“

Kotzenberg Andrae v.Fabricius Wienand Wehner Paul_Heil-Praes Bethmann Hartmann   

100jähriges Jubiläum – Dressurturnier

Aus Anlass seines 100jährigen Jubiläums veranstaltetete der Frankfurter Reit und Fahrclub e.V. gemeinsam mit der Turniersportgemeinschaft Waldfried e.V. am 3. und 4. Oktober 2009 ein Jubiläums-Dressurturnier auf der Anlage des FRFC in Frankfurt Niederrad. Das Programm umfasst Jugend – und Nachwuchsprüfungen sowie Amateur – und Mannschaftsprüfungen der Klasse A bis Klasse S.Der Frankfurter Reit- und Fahrclub e.V. ist einer der traditionsreichsten Reitclubs in Hessen und zählte einstmals so berühmte Persönlichkeiten wie Josef Neckermann, Hans Günther Winkler und Lieselotte Linsenhoff zu seinen Mitgliedern.